Geschichte

Die NetworkApp wurde von Elma Bassa und Margriet de Groot entwickelt. Innovation liegt ihnen im Blut. Ihr Motto: Neue Produkte und Konzepte entwickeln, die zu besseren, einfacheren Prozessen, nachhaltigen Produkten oder Kettenoptimierungen führen. Als Innovator ist man ständig auf der Suche nach Kontakten zu relevantem Wissen oder dem fehlenden Schalter für ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung. Als unermüdliche, enthusiastische Wissensdurstige waren Elma und Margriet immer begeisterte Besucher von Kongressen und Networking-Treffen. Und dann…kam ihnen eine Idee.

Elma: „Häufig kamen wir nach Hause und hatten das Gefühl, Chancen verpasst zu haben. Dass die Personen, die wir treffen wollten, dort waren, wir aber nicht mit ihnen gesprochen hatten. Und darüber hinaus fanden wir es schwierig, in einer großen Gruppe von Personen herauszufinden, mit wem man sprechen muss. Der Erfolg eines Kongressbesuchs hing meistens von zufälligen Treffen in der Kaffeepause oder bei Workshops ab.“

Margriet: „Wir haben überlegt und skizziert. Was ist notwendig? Was funktioniert gut? Und schon bald zeichneten sich die Umrisse der NetworkApp ab. Ein einfaches Tool, mit dem wir allen helfen wollten, das passende Wissen zu finden.“

Die Entwicklerinnen der NetworkApp sind von der Kombination aus Online-Kontakt und persönlichen Treffen überzeugt. Der persönliche Kontakt ist notwendig für eine fruchtbare Zusammenarbeit – Technologie ist ausschließlich eine wertvolle Ergänzung, um schneller und zielgerichteter mit den richtigen Personen in Kontakt zu kommen. Darüber hinaus bietet eine Veranstaltung einen idealen Ort zur Vorbereitung und Fokussierung innerhalb des enormen Wissensangebots, das man im Internet finden kann. So viel Wissen wie möglich finden, um Menschen auf den Weg zu unzähligen, attraktiven Innovationen und Zusammenarbeit zu verhelfen: Das ist das Ziel!