Die platte Teilnehmerliste ist Vergangenheit

Wann haben Sie zuletzt die Teilnehmerliste durchgeschaut, bevor Sie sich für eine Veranstaltung angemeldet haben? Als moderner Teilnehmer möchten Sie einen Mehrwert für Ihr Geld und die Mittel, sich gut vorzubereiten.

Aus Evaluierungen geht hervor, dass Networking einer der wichtigsten Gründe für den Besuch einer Veranstaltung ist. Zugleich finden die Teilnehmer Networking schwierig. Man quetscht sich unbehaglich durch die Menge auf der Suche nach der einen bekannten Person. Und wenn man sich zwischen all den Menschen endlich wohl fühlt, schaut man sich sicher um, auf der Suche nach einem interessanten Gesprächspartner. Die Hoffnung auf eine zufällige Begegnung rechtfertigt die Investition in der Regel nicht.“

Es ist schön zu sehen, welche anderen Personen an der Veranstaltung teilnehmen, aber aus einem Namen, Titel oder Foto können Sie nicht ableiten, ob Sie wertvolle Kontakte knüpfen können. Es muss Interaktion möglich sein.

 

Von Online zu Offline

Treffen gehen von Online zu Offline.

Die erste Kontaktaufnahme erfolgt online und wird mit einem persönlichen Treffen fortgesetzt. Hierbei steht die Fragestellung im Mittelpunkt. Wo möchten Sie hin und nicht wo kommen Sie her? Was möchte der Teilnehmer? Wonach sucht er/sie? Der moderne Veranstaltungsteilnehmer ist auf der Suche nach persönlicher Bereicherung durch das Knüpfen wertvoller Kontakte. Das verleiht dem Besuch einer Veranstaltung einen Mehrwert. Workshops dienen dazu, mit Gleichgesinnten zu sprechen oder diese zu schulen oder zu informieren. Aber innerhalb dieses geschlossenen Kreises einer Veranstaltung befindet sich noch viel mehr Wissen. Und daraus möchte der künftige Teilnehmer schöpfen. Die Sicherheit und Vertrautheit von Professionals untereinander sorgt dafür, dass die gefundenen Informationen wertgeschätzt werden. Die Zeiten, in denen die Teilnehmer ausschließlich kamen, um ihre vorgeschriebenen Fortbildungsstunden abzusitzen oder Präsentationen zu konsumieren, sind vorbei.

 

Das Wissen sitzt im Saal

Wie finden Sie die richtige Person? Organisatoren müssen nach Möglichkeiten suchen, Teilnehmer zu verbinden. Möglichkeiten hierzu bieten das Programm sowie Interaktion und Social Events. Aber man muss dies auch unterstützen. Man muss den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, miteinander in Kontakt zu treten. Diejenigen, die keinen Mehrwert bieten, fallen heraus. Denn wer die Wahl hat, hat die Qual. Man kann aus vielen Veranstaltungen wählen. Wovon behält der Teilnehmer etwas zurück? Diese Abwägung wird jeder Teilnehmer vornehmen. Der menschliche Faktor wird immer eine Rolle spielen. Nichts wirkt so anziehend wie eine Live-Veranstaltung. Man möchte den persönlichen Kontakt halten und ausbauen.

Aber effizient. Effizienz und Qualität des Wissens stehen in den kommenden Jahren im Vordergrund. Man möchte mehr als nur Namen und Fotos. Was haben Sie zu bieten? Wobei können Sie mir helfen?

 

Verlängerung der Veranstaltung

Wir lesen es überall. Wer sich der Digitalisierung verweigert, fällt zurück und verliert. Man kann schritthalten oder zurückbleiben. Die Digitalisierung verändert die Art und Weise unserer Kommunikation. Auch in der Veranstaltungsbranche. Bieten Sie den Teilnehmern die Möglichkeit, sich vor, während und nach der Veranstaltung mit ihrem Wissen gegenseitig zu unterstützen. So erhöhen Sie das Engagement und schaffen Sie einen Mehrwert für die Teilnehmer. Aber nicht nur für die Teilnehmer. Auch für Sie als Organisator, Gemeinschaft oder Unternehmen. Sie erhalten reine Eventmarketingdaten, sodass Sie Einblick in die Fragen der Teilnehmer untereinander und die Zahl der hergestellten Kontakte erhalten. Ein ganz anderer Blickwinkel auf Ihre Veranstaltung. Nämlich nicht nur den des Ausstellers oder Organisators (Anzahl der Neukunden, Anzahl der Teilnehmer), sondern auch den der einzelnen Teilnehmer. Darum geht es gegenwärtig in dieser Branche.

Verfasst von Arjan Appel; Partner@Netwerkapp, Event specialist, Gast-Dozent Stenden University und MPI Netherlands Chapter.